DEUTSCHLAND | Baden-Württemberg

 
10 Jahre Unterstützung für kleine Unternehmen mit großen Ambitionen
Das weltweit größte Netzwerk für die Beratung kleiner und mittlerer Unternehmen

Wirtschaftstag Italien

Unser Beratungstag bietet den Teilnehmern die Gelegenheit, ihre Fragen zu Marktchancen und Markteinstieg in Italien, Firmengründung, Zulassungs- oder Registrierungsplichten, Arbeitseinsätze und Mitarbeiterentsendung, Geschäftspartnersuche und vielen anderen Themen zu klären.

Nach wie vor ist Deutschland beim Export wie beim Import Italiens Partner Nummer 1. Italien ist für deutsche Unternehmen ein wichtiger und überaus attraktiver Absatzmarkt, insbesondere im Bereich industrieller Produkte und Anwendungen sowie digitaler Lösungen.

Die in Italien niedergelassenen deutschen Unternehmen blicken positiv in die Zukunft und planen teilweise sogar eine Erhöhung ihrer Investitionen in Italien.

Neulinge auf dem italienischen Markt müssen bei der Planung einer Auslandsexpansion indessen einiges beachten. So müssen das eigene Geschäftsmodell an die Anforderungen des italienischen Marktes angepasst, eine geeignete Vertriebsstrategie entwickelt und die dortigen gesetzlichen und steuerrechtlichen Regeln beachtet werden.

Der Sprechtag bietet Gelegenheit, entsprechende Fragen und Lösungsansätze mit einer Expertin zu klären.

 

Expertin:
Barbara Profanter
Deutsch-Italienische Industrie- und Handelskammer, Mailand


Hinweis:
Die Teilnahmegebühr wird (entgegen der Angabe unten) PRO UNTERNEHMEN berechnet.

Programm

Ab 09:00 Uhr: Einzelberatungsgespräche

In den Beratungsgesprächen haben die Teilnehmer die Gelegenheit, ihre Fragen zu Marktchancen und Markteinstieg in Italien, Firmengründung, Zulassungs- oder Registrierungspflichten, Arbeitseinsätze und Mitarbeiterentsendung, Geschäftspartnersuche und vielen anderen Themen zu klären.

Die Einzelgespräche dauern ca. 45 Minuten.

Die Termine werden in der Reihenfolge des Eingangs der Anmeldungen vergeben.

Die Themen der Gespräche richten sich nach Ihren Interessen und Wünschen und werden im Vorfeld von uns abgefragt.

Datum

Ort

IHK Südlicher Oberrhein

Schnewlinstr. 11-13

79098 Freiburg

Deutschland

Kosten

55 Euro

Kontakt

IHK Südlicher Oberrhein, Enterprise Europe Network

christine.richmann@freiburg.ihk.de

+49 7821 2703-692

Soziale Medien