Grenzenlos erfolgreich: Dienstleistungserbringung in der Schweiz

17.04.2024 10:00 | 17.04.2024 11:00 Uhr
Online
Handwerk International Baden-Württemberg gibt einen Überblick, was Sie bei der Auftragsabwicklung in der Schweiz beachten müssen.

Die Schweiz gehört zu den beliebtesten Auslandsmärkten für baden-württembergische Handwerksbetriebe. Doch um erfolgreich und rechtssicher Aufträge abzuwickeln, sollten Sie beispielsweise das aktuelle schweizerische Arbeitsrecht im Blick behalten. Für Warenlieferungen in die Alpennation müssen Sie außerdem die Zollbestimmungen kennen –  immerhin ist die Schweiz kein Mitglied der Europäischen Union.

Folgende Fragen werden im Web-Seminar beantwortet:

  • Worauf muss ich bei der Montage in der Schweiz generell achten?
  • Wann bin ich in der Schweiz mehrwertsteuerpflichtig?
  • Was muss ich bei der Warenanlieferung in die Schweiz beachten?

Der Teilnahmelink zur kostenfreien Online-Veranstaltung wird Ihnen nach der Anmeldung per Mail zugeschickt.

Zur Anmeldung