DEUTSCHLAND | Baden-Württemberg

 
Das weltweit größte Netzwerk für die Beratung kleiner und mittlerer Unternehmen

Aktuelle Nachrichten

Go.for.europe: Auslandspraktika für Azubis

|   Baden-Württemberg Lokalnachrichten

Ein Auslandspraktikum Ihres Azubis kann für Sie eine Chance sein, Ihr Netzwerk mit ausländischen Partnern auszubauen - auch über das Praktikum hinaus!

 

Was ist Go.for.europe?

 

  • Als branchenübergreifende Servicestelle berät und unterstützt Go.for.europe Auszubildende und Unternehmen in Fragen rund um das Thema Auslandspraktikum.
  • Go.for.europe führt  Gruppenentsendungen, in Form von vierwöchigen Auslandspraktika für Azubis, in verschiedene europäischen Mitgliedsstaaten durch. Diese  ausbildungsintegrierten Auslandaufenthalte sind finanziell gefördert durch das EU-Berufsbildungsprogramm Erasmus+. Go.for.europe übernimmt die notwendigen organisatorischen Schritte.
  • Die Servicestelle berät außerdem Unternehmen hinsichtlich der Möglichkeiten, Auszubildende eigenständig zu entsenden.

 

Welche Vorteile hat ein Auslandspraktikum Ihres Auszubildenden für den Betrieb?

 

  • Angehende Fachkräfte lernen durch das Auslandspraktikum Flexibilität und Mobilität.
  • Sie profitieren von neuen Ideen und Arbeitsmethoden, die frisch aus der Auslandspraxis in den Betrieb eingebracht werden können.
  • Internationale Projekte machen die duale Ausbildung in Ihren Betrieb für Auszubildende attraktiv.
  • Sie stechen durch innovatives Ausbildungsmarketing heraus.

Das Auslandspraktikum kann für den Betrieb auch eine ausgezeichnete Chance sein, um sich im Auslandsgeschäft strategisch aufzustellen:

  • Das Auslandspraktikum Ihres Azubis kann für Sie eine Chance sein, mit Betrieben im Ausland zu kooperieren und Ihr Netzwerk mit ausländischen Partnern auszubauen– auch über das Praktikum hinaus!
  • Wenn Sie bereits Geschäftspartner im europäischen Ausland haben, kann das Praktikum zur Festigung der Zusammenarbeit dienen.
  • Durch ein Auslandspraktikum schulen Sie ihre angehenden Fachkräfte für das internationale Geschäft und profitieren langfristig von deren interkulturelle Kompetenz.

 

Gruppenentsendungen 2021

 

Irland

I 05.09. - 02.10.,II 03.10. - 30.10.,III 31.10. - 27.11.2021

  • Vorbereitung: I 20.08., II 10.09., III 08.10.
  • Unterbringung in Gastfamilien oder Wohngemeinschaften
  • Ab 17 Jahren
  • Maximale Eigenbeteiligung 230 €
  • Bewerbungsschluss: I 30.06. II 31.07. III 31.08.2021

Spanien

17.10. - 13.11.2021

  • Vorbereitungsseminar: 01.10.2021
  • Unterbringung in Gastfamilien oder Wohngemeinschaften
  • Ab 17 Jahren
  • Maximale Eigenbeteiligung 190 €
  • Bewerbungsschluss: 15.07.2021

Italien/Finnland

Individuelle Aufenthalte

  • Termin, Dauer und Vorbereitungsseminar: nach Vereinbarung
  • Selbstversorgerunterkunft in Wohngemeinschaften
  • Ab 18 Jahren
  • Eigenbeteiligung für 4 Wochen ca. 200 €

 

Wer kann teilnehmen?

Für die Teilnahme am Programm muss Ihr/e Auszubildende/r folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Duale Ausbildung im Handwerk mit Vertrag bei der Handwerkskammer
  • Wohnsitz in Baden-Württemberg
  • Mindestalter 17 Jahre
  • Mindestens im 2. Jahr der Ausbildung
  • Gute Grundkenntnisse in Englisch
  • Vollständige Bewerbungsunterlagen
  • Teilnahme am Vorbereitungsseminar und an der Nachbereitung

 

 

Weitere Informationen

 

www.goforeurope.de

Go.for.europe YouTube

Go.for.europe Instagram

 

 

 

 

 

3