DEUTSCHLAND | Baden-Württemberg

 
Das weltweit größte Netzwerk für die Beratung kleiner und mittlerer Unternehmen

Aktuelle Nachrichten

Nachhaltigkeit: Firma Kiess erhält Umweltpreis

|   Baden-Württemberg Lokalnachrichten

Landes-Umweltminister Franz Untersteller verleiht der Alfred Kiess GmbH den Umweltpreis für Unternehmen 2020. Das Unternehmen leistet nicht nur im Bereich Nachhaltigkeit exzellente Arbeit. Auch im Auslandsgeschäft ist Kiess erfolgreich tätig

Die Landesregierung würdigt mit dem Umweltpreis vorbildliche Unternehmen, die ihren Betrieb besonders ökologisch und klimaschonend ausgerichtet haben. In der Kategorie „Handwerk“ wurde die Alfred Kiess GmbH aus Stuttgart ausgezeichnet. Für die Jury war erkennbar, dass der Innenausbau-Betrieb schon vieles richtig macht und seinen Beitrag zum Klimaschutz und zur Energiewende leistet:

  • Die firmeneigene Photovoltaik-Anlage spart jährlich Tonnen an CO2-Emissionen ein.
  • Der zusätzliche Strombedarf wird mit 100 Prozent Ökostrom gedeckt.
  • Durch die Umstellung auf LED-Beleuchtung wird ebenfalls CO2 eingespart.
  • Der Firmenfuhrpark wird komplett auf Elektrofahrzeuge umgestellt.
  • Es wird nur Holz aus nachhaltiger Bewirtschaftung verarbeitet. Die Beschaffung erfolgt möglichst regional. Der Holzverschnitt wird dank CAD-Software optimiert.
  • Mit dem Projekt „Gemeinsam nachhaltig“ fordert die Firma Kiess die Mitarbeitenden auf, Ideen rund um die Themen Umweltschutz und Nachhaltigkeit einzubringen.
  • Kiess ist Teil des Klimabündnisses Baden-Württemberg. Durch seinen Beitritt bekennt sich das Unternehmen öffentlich, klimaneutral zu werden.

Das Unternehmen leistet nicht nur im Bereich Nachhaltigkeit exzellente Arbeit. Auch im Auslandsgeschäft ist Kiess erfolgreich tätig. Die Zusammenarbeit mit Handwerk International führte Kiess beispielsweise im Rahmen einer Unternehmerreise zur „Swissbau“ nach Basel. Neben der Schweiz sind auch Länder wie Nigeria, Norwegen und Russland wichtige Auslandsmärkte für den Betrieb. Aktuell arbeitet das Unternehmen zudem an einem Auftrag in Spanien.  

Die Firma Kiess wird in seinen Auslandsaktivitäten seit vielen Jahren durch Handwerk International Baden-Württemberg unterstützt – von der Markterschließung durch Teilnahme an Unternehmerreisen zur rechtssicheren Auftragsabwicklung.

Das Thema Nachhaltigkeit in Verbindung mit Auslandsaufträgen wird zukünftig immer bedeutender werden. Die EU-Institutionen haben bereits wichtige Schritte eingeleitet: So sehen die Maßnahmen des „European Green Deal“ den Übergang zu einer Kreislaufwirtschaft und die Bekämpfung der Umweltverschmutzung vor. Nachhaltiges Wirtschaften wird auf europäischer Ebene ein maßgebendes Vergabekriterium für Aufträge werden. Auch das Lieferkettengesetz wird sich in dem Bereich stark auswirken.

Wir unterstützen Sie und Ihren Betrieb gerne bei Ihrem Weg zum nachhaltigen Erfolg, der Erschließung neuer Märkte und der rechtsicheren Auftragsabwicklung im Auslandsgeschäft. Nehmen Sie bei Interesse doch gleich mit uns Kontakt auf: 0711 1657-444